Psychotherapie
Entwicklungspsychologische
Beratung
Psychotherapie
Psychotraumatherapie-EMDR
Supervision
Entwicklungspsychologische
Beratung
Psychotherapie
Entwicklungspsychologische
Beratung
Praxisgemeinschaft für
Psychotherapie
54   
5400  Hallein
        Unterer Markt 1
Marcus Müller-Bardorff
Judith Spitzer-Gastager
Ursula Ambach-Weinzierl
Copyright © 2010 - Psychotherapie-EPB - All rights reserved                                                              
Design:
M. Müller-Bardorff
- Email:
office
@psychotherapie-epb.at
Psychotherapie
Entwicklungspsychologische
Beratung
Psychotherapie
Psychotraumatherapie-EMDR
Supervision
Entwicklungspsychologische
Beratung
Psychotherapie
Entwicklungspsychologische
Beratung
Praxisgemeinschaft für
Psychotherapie
54   
5400  Hallein
        Unterer Markt 1
Marcus Müller-Bardorff
Judith Spitzer-Gastager
Ursula Ambach-Weinzierl
Copyright © 2010 - Psychotherapie-EPB - All rights reserved                                                              
Design:
M. Müller-Bardorff
- Email:
office
@psychotherapie-epb.at
Psychotherapie
Entwicklungspsychologische
Beratung
Psychotherapie
Psychotraumatherapie-EMDR
Supervision
Entwicklungspsychologische
Beratung
Psychotherapie
Entwicklungspsychologische
Beratung
Praxisgemeinschaft für
Psychotherapie
5400  Hallein
        Unterer Markt 1
Copyright © 2010 - Psychotherapie-EPB - All rights reserved                                                              
Design: :
- Email:
Psychotraumatherapie
Ein Trauma ist nicht das schreckliche Ereignis,, das einem Menschen passiert,
sondern seine Verletzung, d.h. seine innerpsychische Reaktion auf das
traumatisierende Ereignis mit seinen (häufig nur unzureichend erfolgreichen)
Versuchen, diese Erfahrung gut und vollständig zu verarbeiten. Die traumatische
Erfahrung zeigt sich dann in Veränderungen im Denken, Fühlen, Handeln und in
körperlichen Symptomen. Verarbeiten, integrieren, bedeutet zu realisieren, "dass es
passiert ist", "dass es mir passiert ist" und "dass es vorbei ist".
EMDR
EMDR wurde zur Behandlung traumatisierter Menschen entwickelt. zeigt sich
aber auch bei  anderen Störungsbildern, die durch belastende Erlebnisse mit
verursacht wurden, ebenfalls als wirksam, z.B. bei:
Anpassungsstörungen,
traumatischer Trauer nach Verlusterlebnissen,
akuten Belastungsreaktionen kurz nach belastenden Erlebnissen,
depressiven Erkrankungen und Angsterkrankungen,
belastungsbedingten Verhaltensstörungen von Kindern und
chronischen komplexen Traumafolgestörungen nach schweren Belastungen in
der Kindheit.
EPB